Expertise mit Siegel

Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure (ÖbVI) sind Ex­per­ten. Aufgrund nachgewiesener Qualität unseres Sach-, Fach- und Rechtswissens hat uns der Staat mit ei­nem Dienstsiegel betraut. Im hoheitlichen Sektor unse­rer Tätigkeiten be­kommen unsere Produkte ein Siegel, das das Ergebnis zu einer öffentlichen Urkunde macht, die als rich­tig und rechtmäßig gilt.

Zu Recht können unsere Kunden erwarten, dass unsere Arbeit auch im nicht hoheitlichen Sektor denselben Qualitätsstandards unterliegt. Die Berufs­bezeichnung ist ein marktetabliertes Gütesiegel, auch wenn das Amtssiegel nicht verwendet wird. Unsere Expertise hat also im Doppel­sinne des Wortes ein Qualitätssiegel, ob hoheitlich oder privat­recht­lich. Dieses Alleinstellungsmerkmal zu präsentieren, ist das Anliegen der neuen Image­kam­pagne »Expertise mit Siegel: ÖbVI«. Die Botschaft: Expertise, Kompetenz, Rechtssicherheit = ÖbVI.

Einprägsame Überschriften, kombiniert mit pfiffigen Motiven aus dem BDVI-Kalender »Vermessung im Detail«, sorgen für einen hohen Wiedererkennungswert; kurze erläuternde Texte informieren über die Dienst­leistungen der ÖbVI und im weitesten Sinne über die verschie­densten »Le­benslagen« in der Vermessung, bei denen ein ÖbVI zurate gezogen wer­den sollte. Die Aussagen sind flexibel und vielseitig einsetzbar. Sie besitzen Wiedererkennungs­poten­zial und werden immer abgeschlossen mit dem neuen Slogan »Expertise mit Siegel: ÖbVI«. Über einen Pool auf der BDVI-Homepage können sowohl die BDVI-Landesgruppen als auch je­des ÖbVI-Büro Motive für eigene Werbeauftritte aus­wäh­len und in unterschiedlichen Formaten herunterladen – als An­zeige, Pos­ter, Roll-up oder als Banner auf der eigenen Homepage.

Alle Informationen zur neuen Kampagne finden Sie unter: www.bdvi.de

Viel Erfolg bei der Nutzung der neuen Kampagne! Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

 

 

Michael Zurhorst

Autor

Dipl.-Ing. Michael Zurhorst

BDVI-Präsident
zurhorst@bdvi.de