Dr. Rüdiger Holthausen

Zum Tod von Dr. Rüdiger Holthausen

JUSTIZIAR UND EHRENMITGLIED DES BUNDES DER ÖFFENTLICH BESTELLTEN VERMESSUNGSINGENIEURE
GEBOREN AM 17. MAI 1953, IST AM 14. NOVEMBER 2018 VERSTORBEN.

 

In großer Trauer nimmt der BDVI Abschied von Dr. Rüdiger Holthausen, der seit 35 Jahren in seiner Funktion als Justiziar für den Verband und den Berufsstand gewirkt hat.
In den vergangenen Jahrzehnten hat Dr. Holthausen als eine der tragenden Säulen unseres Justiziariates den Berufsstand mit seinem enormen Wissen begleitet, geprägt und in außerordentlichem Maße vorangebracht. Sein Name hat in der geodätischen Welt einen exzellenten Ruf. Mit seinem unermüdlichen und beherzten Wirken, mit seiner Leidenschaft für seinen Beruf und die Belange des ÖbVI-Berufsstandes, mit seiner großen fachlichen Expertise und seinem stets offenen Ohr, mit seiner professionellen wie humorvollen Art hat Dr. Holthausen dem Berufsstand ein großes Geschenk gemacht.
Als Dank und Anerkennung für sein langjähriges Engagement und seine großen Verdienste um den Berufsstand wurde Herrn Dr. Holthausen am 8. November 2018 die BDVI-Ehrenmitgliedschaft verliehen. Über diese Ehrung hat sich Herr Dr. Holthausen sehr gefreut.

Mit viel Zuversicht und Optimismus kämpfte Dr. Holthausen in den vergangenen Monaten gegen seine schwere Krankheit und ließ sich nicht entmutigen, arbeitete weiterhin in seinem Beruf und fasste Zukunftspläne. Seine Krankheit war tückisch und stärker. Unser aufrichtiges und tief empfundenes Beileid zu dem viel zu frühen Verlust gilt seiner Familie.

In stillem Gedenken an Dr. Rüdiger Holthausen. – Er fehlt.

 

 

Michael Zurhorst

Präsident des BDVI