DIE DRITTE DIMENSION. Expertise mit Siegel: ÖbVI

Vom 8. bis 10. Juni findet der BDVI-Jahreskongress 2017 in Bonn statt. Bonn – eine Stadt voller Inspirationen und fröhlicher Feste! Eine lebensfrohe Stadt am Rhein mit über 2.000-jähriger Geschichte, Geburtsort Beethovens und Wiege der Demokratie der Bundesrepublik Deutschland. Überzeugen Sie sich selbst, kommen Sie nach Bonn zum BDVI-Jahreskongress.

 

Inspirationen und Informationen zum Mitnehmen für jeden von Ihnen bietet der Kongress allemal: Es stehen sowohl brandaktuelle Themen und spannende Projekte auf dem Kongressplan als auch Klassiker wie das ÖbVI-Berufsrecht. »Die Musterberufsordnung: Muster-gültig?« Unter diesem Denkspruch findet am Donnerstag, 8. Juni 2017, eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aller Bundesländer im Rahmen einer offenen BDVI-Hauptvorstandssitzung statt. Alle BDVI-Mitglieder sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Die Kongresshauptveranstaltung am Freitag ist ausgerichtet auf das zentrale Motto »Die dritte Dimension. Expertise mit Siegel: ÖbVI«. Tempora mutantur, et nos mutamur in illis – die Zeit verändert sich und wir verändern uns in ihr. Der Weg von 2D zu 3D in der Vermessung hat Fahrt aufgenommen. Mit der Komponente Zeit ist 4D im Gespräch. Im Rahmen von BIM wird sogar von 7D gesprochen. Sie haben Fragen – wir geben Antworten.

Nutzen Sie den BDVI-Kongress als Plattform für den fachlichen Austausch. Ein attraktives Rahmen- und Begleitprogramm bietet den Kongressteilnehmern und ihren Begleitpersonen die Möglichkeit, Bonn auf vielfältige Weise kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie. Die offizielle Kongresseinladung mit detailliertem Programm werden Sie bald in Ihrer Post finden.

Zimmerkontingente verfügbar

Die Zimmerkontingente für den BDVI-Kongress 2017 sind bereits abrufbar. Die Zimmer in verschiedenen Hotels können Sie von der BDVI-Website www.bdvi.de/de/aktuelles/kongresse oder direkt unter www.zimmerkontingente.de/BDVI abrufen.

Auszug aus dem Programm

Dr. Ilka May (LocLab Consulting GmbH) »GIS, 3D CAD und BIM – ein und dasselbe?«

Dr. Jens Riecken (BR Köln) »Neue Höhen hat das Land«

Prof. Dr. Christian Clemen (HTW Dresden) »Geodäsie und BIM«

Raimund Schäfer (AED-SICAD AG) »Die dritte Dimension im Kataster«

Kai Tamms, ÖbVI »Von der Punktwolke ins BIM«

Christine Holst, ÖbVI und Thore Overath, ÖbVI »Reisebüro mit angegliederter Vermessungsabteilung – Tipps und Tricks für globale Dienstleister«

Dr. Henning Beck »Die Biologie des Geistesblitzes – wie Sie das 38 Unmögliche denken«

Zeitplan

Veranstaltungsort Maritim Hotel Bonn | Godesberger Allee | 53175 Bonn

Donnerstag | 8. Juni 2017

Ab 10:00 Uhr | Offene Sitzung des BDVI-Hauptvorstandes zum ÖbVIBerufsrecht »Die Musterberufsordnung: Muster-gültig?« Ab 18:30 Uhr | Get-together im Restaurant Rheinaue

Freitag | 9. Juni 2017

8:30-17:00 Uhr | Markt der Möglichkeiten
9:30-17:00 Uhr | Kongressveranstaltung
Ab 19:00 Uhr | Festliche Abendveranstaltung auf dem Schiff

Samstag | 10. Juni 2017

9:30-13:00 Uhr | Mitgliederversammlung

Zur Kongressankündigung im FORUM geht es hier.